• Herstellung & Ökokonzept

    Die Fermob-Welt

    Die Herstellung & Das Ökokonzept, Einleitung

    Die Natur lieben und schützen, darin leben und sie achten... Fermob als Spezialist im Bereich Outdoor hat in seiner Unternehmenskultur selbstverständlich die nachhaltige Entwicklung und den Umweltschutz verankert. Und natürlich in seinen Hertellungsmethoden! 

    Willkommen im Werk Thoissey (Ain / Frankreich), in dem jährlich rund 400 000 Teile produziert werden.

  • Qualität - Auf Dauerhaftigkeit ausgelegte Produkte

    Qualität

    Die Herstellung & Das Ökokonzept, Auf Dauerhaftigkeit ausgelegte Produkte

    Während des gesamten Herstellungsprozesses werden strenge Kontrollen durchgeführt: zunächst an den Rohstoffen, anschließend die Überprüfung der Schweißnähte, der Farbe, der Montage, der Verbindungen und schließlich des fertigen Produkts. Jedes Produkt trägt das Zeichen der Person, die es kontrolliert hat: dies ist sowohl ein Zeichen für Verantwortung... als auch für Stolz!

  • Materialien - Metall, eine umweltfreundliche Wahl

    Materialien

    Die Herstellung & Das Ökokonzept, Metall, eine umweltfreundliche Wahl

    Metall, in Form von Stahl oder Aluminium, ist der grundlegende Rohstoff der Fermob-Möbel und eines der wenigen Materialien, für die weltweit organisierte, wirtschaftlich sinnvolle Recyclingkreisläufe existieren. Heute werden 98% der Metalle auf dem ganzen Globus effektiv recycelt. Auf diese Weise kann Fermob garantieren, dass seine Möbel nicht nur recycelbar sind, sondern auch wirklich recycelt werden!

    Der als Bleche oder auf Rollen gelieferte Stahl wird mechanisch geschnitten, gefaltet, gebogen. Er wird ebenfalls in der werkseigenen Schmiede bearbeitet, um Stücke herzustellen, die nur von Menschenhand geformt werden können, wie z. B. die Schnecken des Stuhls 1900.

  • Lackierung - Integrierte Lackieranlage

    Lackierung

    Die Herstellung & Das Ökokonzept, Integrierte Lackieranlage

    Die eingesetzen Pulverbeschichtungen sind lösungsmittelfrei und werden in einer emissionsfreien Anlage aufgebracht. Zu 100% recycelbar und recycelt schaden sie weder der Gesundheit der Mitarbeiter noch der Verbraucher und sind umweltfreundlich.

    Fermob ist sich bewusst, dass seine Möbel ihr Leben draußen verbringen müssen und den Launen des Wetters ausgesetzt sind: Der Lack besitzt deshalb einen UV-Schutz, um eine lange Lebensdauer zu garantieren. Der Glanz der Farben überdauert auch die Widrigkeiten des Zeit!

  • Das Gewebe

    Das Gewebe

    Die Herstellung & Das Ökokonzept, Recyceltes, technisches Gewebe für den Außengebrauch

    Beim Einkrauf des TOG wählt Fermob seine Lieferanten danach aus, wie hoch deren Anforderungen hinsichtlich nachhaltiger Entwicklung sind. Fermob verfolgt damit einen einzigartigen Ansatz, der eine vollständige Wiederverwertung der Gewebebestandteile garantiert.

    Das komfortable, reißfeste und dauerhaft formbeständige TOG bietet eine Vielzahl von Vorteilen für den Outdoor-Gebrauch:

    - Durch die Behandlung gegen Schimmelbildung und UV-Strahlung behält die Farbe ihre Leuchtkraft besonders lange;

    - Sein Komfort lässt Kissen und deren Pflege in Vergessenheit geraten;

    - Sogar bei voller Sonne bleibt das Gewebe kühl, und es speichert auch kein Wasser. Ideal für Sonnenbäder am Rand des Swimmingpools!

    - Sehr einfache Pflege: ein wenig Seifenwasser genügt, und das Gewebe sieht aus wie neu!

  • Das Öko-Konzept - Realität

    Das Öko-Konzept

    Die Herstellung & Das Ökokonzept, Realität

    Die Produktentwickler und Designer von Fermob haben seit langem den Anspruch, Verschwendung zu vermeiden und den Rohstoffverbrauch zu optimisieren, und bevorzugen daher leichte Konstruktionen.

    Feste Standpunkte, die sich dem Willen, den Energieverbrauch zu senken, vereinen. Konkret werden diese Standpunkt zum Beispiel im Einsatz einer Temperanlage mit 30% geringerem Energiebedarf oder der Senkung der Brenntemperatur für die Pulverbeschichtung um 10° umgesetzt.

  • Zertifizierung - Anerkannter Verfahren

    Zertifizierung

    Die Herstellung & Das Ökokonzept, Anerkannter Verfahren

    Fermob ist seit März 2010 im Besitz der ISO 14001-Zertifizierung. Diese Norm basiert auf kontinuierlichen Verbesserungen zur Reduzierung der Auswirkungen des Unternehmens auf die Umwelt, um die Umweltverträglichkeit stetig zu steigern.

    Sie ist die Würdigung aller seit vielen Jahren von Fermob eingeleiteten Maßnahmen und bestâtigt die Marke darin, in dieser Richtung weiter zu arbeiten. Denn mit der Natur zu leben heißt, sie zu respektieren!