Im Jahr 2015 hat Fermob den Outdoor-Leuchtenmarkt mit der Einführung der ersten mobilen Lampen, die auch in den hintersten Winkel des Gartens oder des Hauses mitgenommen werden können, revolutioniert und ist zu DER Referenzmarke in diesem Bereich geworden, da sie bei der Entwicklung ganz auf Innovation und Design gesetzt hat.
Heute bietet sie eine komplette Kollektion, die sich entsprechend den Anforderungen und den Vorlieben entwickelt hat.
Und es ist so viel mehr als nur eine Kollektion, sondern ein echtes Beleuchtungskonzept.
Erleben Sie eine einzigartige und innovative Erfahrung mit Fermob.

Die Leuchten von Fermob haben die gleichen Eigenschaften wie die Möbel: innovativ, voller Design und für die Outdoornutzung ohne Sorgen entworfen.
Diese Lampen mit ihrer großen Autonomie dank kabelloser Nutzung sind ebenso praktische wie dekorative Objekte und sind wie keine anderen in der Lage, ein individuelles Ambiente im Mondschein zu erschaffen.

Sie bieten verschiedene Helligkeiten und Lichttemperaturen und passen sich nach Lust und Laune und den Anforderungen an die Beleuchtung in Outdoor- oder Indoor-Bereichen an. Die Fermob-Lampen wurden entwickelt, um aufgestellt, befestigt, aufgehängt oder mitgenommen zu werden und bieten eine breite Palette von Einsatzmöglichkeiten: Praktisch zum Beleuchten einer Terrasse oder einer Leseecke, verspielt, um diverse Ambiente zu schaffen, mobil, um sie auf einen Spaziergang durch den Garten oder an den Strand mitzunehmen.

Und schließlich werden die Leuchten von Fermob aus hochwertigen Materialien und elektrischen Bauteilen (Aluminium, Polyethylen, LED, etc.) gefertigt und anschließend Dichtigkeits- und Stoßfestigkeitstests (IP/IK, etc.) unterzogen, um ihre mobile Einsatzfähigkeit sowohl draußen wie drinnen zu gewährleisten.

Eine raffinierte Leuchte ist eine Leuchte, die sich an alle Umgebungen und alle Einsatzmöglichkeiten anpasst.
Mit dem Fuß zum Einstecken, in versetzter oder einfacher Ausführung, um Balad in eine Stehlampe zu verwandeln, oder mit einem Gurt zum Aufhängen der Lampe Aplô.
Und warum nicht eine Halterung, um sie an der Wand zu befestigen? Es gibt zahlreiche Lösungen, um Ihre Lampen auf verschiedene Art zu nutzen.

Die neue (kostenlose) App „Fermob Lighting“ verleiht „Superkräfte“ und ermöglicht eine einfache Steuerung über das Smartphone oder Tablet, um die Lichttemperatur und -helligkeit ganz nach Wunsch einzustellen, mehrere Lampen per Fernbedienung zu steuern, bevorzugte Ambiente zu programmieren und sie mit den Liebsten zu teilen, die Autonomie in Echtzeit zu prüfen oder die Ausschaltzeit der vernetzten Leuchten mithilfe der Funktion „Timer“ zu programmieren.

Erleben Sie perfekte Vernetzung mit unseren Leuchten mit Bluetooth-Funktion: Die Lampen Mooon! H63 und H134, der Hocker Inouï und die Lichterkette Hoop.

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DIE APP

Erschaffen Sie Ihre ganz eigenen Ambiente und spielen Sie mit den verschiedenen Helligkeiten und Lichttemperaturen: warm für ein gemütliches Ambiente, neutral für ein natürliches Gefühl oder kalt, um die architektonischen Linien der Umgebung zu unterstreichen.
Perfekt, um sich eine gemütliche Leseecke einzurichten oder fröhliche Mahlzeiten mit der Familie zu verbringen, für eine Büroecke zum Lernen, einen Poolrand voller Chic, etc. – die Leuchten von Fermob sind wahre Chamäleons und passen sich Ihrer Welt und Ihrer Laune an.

Seien auch Sie eine Inspirationsquelle und teilen Sie Ihre Fotos von Ihrer Fermob-Leuchte auf Instagram mit #Fermob und #Fermobpeople: Im Garten, am Poolrand, auf dem Nachttisch, auf dem Schreibtisch oder auf dem Esstisch, ... Wie nutzen Sie Ihre Lampe am liebsten?

KOMMEN SIE ZU INSTAGRAM