FAQ

Häufige fragen

Fermob beantwortet hier einige Ihrer Anfragen:

FAQ - questions fréquentes Fermob

„Ich habe vor zwei Jahren einen Tisch Cargo gekauft. Wie kann ich erkennen, ob die Garantie noch gilt?"
Auf fermob.com, in der Rubrik „Kollektionen entdecken“, finden Sie für jedes Produkt die Angabe der Garantielaufzeit.

„Mein Tisch hat einen Kratzer, was muss ich tun? "
Die Lackschicht schützt Ihre Möbel gegen Korrosion. Entstandene Kratzer oder Schlagschäden sollten Sie schnellstmöglich mithilfe der vom Fermob-Kundendienst bereitgestellten Werkzeuge beheben (Retouchierstift und -sprühdose in der Farbe Ihrer Möbel…). Falls durch diesen Defekt Rost entstanden sein sollte, empfehlen wir Ihnen, diese Stelle nicht zu schmirgeln und so schnell wie möglich ein Rostschutzmittel aufzutragen und anschließend mithilfe des Retouchierstifts oder der Farbsprühdose überzulackieren. Bei Auftreten von Rost an den Edelstahlfüßen sollten Sie bereits bei den ersten Spuren eine Politur auftragen (flüssig oder Creme). Je früher diese Eingriffe vorgenommen werden, desto weniger kann sich der Rost ausbreiten.

„Wo erhalte ich die Lackretouchiersets? "
Fermob stellt Ihnen die Kundendienstwerkzeuge zur Verfügung: Retouchierstift und -spray in der Farbe Ihrer Möbel, Puffer, etc. Sie können bei den Fermob-Vertragshändlern bestellt werden.

„Ich habe eine Reklamation, die unter die Garantieleistung fällt. Wie habe ich vorzugehen?“
Um Ihr Garantierecht auszuüben, bringen Sie Ihr Möbelstück mit dem zugehörigen Einkaufsbeleg zu Ihrem Händler. Dieser wird sich entweder direkt um die nötige Reparatur kümmern oder Ihre Unterlagen an den Kundendienst von Fermob senden.

Sie haben keine Antwort auf Ihre Frage gefunden? Das Händlernetz von Fermob steht für Sie bereit, um Ihnen weiterzuhelfen